Kontakt & Impressum

Taiko/Djembe Werkstatt Hamburg

[numu]di

Numu - ist das westafrikanische Wort (der Malinke) für Schmied. Die Numus waren nicht nur in der Lage, die für die Djemben benötigten Stahlringe herzustellen. Als Handwerker konnten sie natürlich ganze Trommeln herstellen, die sie dann auch selbst spielten.

Ich, Oliver Boldt, bin Sohn eines Schmiedes und fühle mich als Trommler mit den Numus auf eine gewisse Art und Weise verbunden. Numudi ist der daraus hergeleitete Name meiner ehemaligen Djembe Gruppe. Zwar hat sich mein Arbeitsschwerpunkt auf japanisches Trommeln verlagert (Siehe auch www.oliver-boldt.de/taiko/), aber für die Djembe biete ich weiter meine Reparaturdienste an.

Djembe kaputt?

Lassen Sie sie reparieren / neu bespannen (in Hamburg)!

Zur Djembe-Werkstatt

Taiko-Schnupperworkshop 16. November 2019 (Altona)

Interesse in die Welt des Japanischen Trommelns einzutauchen?  
 
Hier kommt ein kleiner Workshop für Einsteiger ohne Vorkenntnisse. Stand und Schlagtechnik werden von Grund auf erklärt, und anschließend geht es weiter mit Trommeltechnik und der Arbeit an einem Taikostück. So kann jeder den Klang und die Energie dieses Trommelstils persönlich erfahren. 
 
Details 
Samstag, 16. November 2019 
Gruppe 1: 11:15 bis 13:45 Uhr / 2,5 Std. 
Gruppe 2: 14:30 bis 17 Uhr / 2,5 Std. 
 
im Soundhafen Altona 
Preis: 30,- Euro Überweisung, 35,- Euro Barzahlung 
 
Zur Online Anmeldung 
 
Wer gefallen am Taiko findet, kann im Anschluss in einen Anfängerkurs integriert werden.  
Übrigens: wer sich einen ersten Eindruck machen möchte, kann sich auch als Besucher eine Unterrichtsstunde in einem laufenden Kurs kostenlos ansehen. Bitte einfach einen Termin vereinbaren. 
 
Unsere Musik 
Nicht verpassen: momentum 2019 
 

[Artikel vom 16.11.2019]

4.-5. Mai 2019, Workshop "Taiko Improvisation und Komposition"

Nach 5 erfolgreichen Workshops zum Thema Improvisation & Komposition folgt in 2019 der 6. Termin.  
 
Weitere Infos unter www.oliver-boldt.de/taiko/

[Artikel vom 11.12.2018]

Taiko-Schnupperworkshop 1. September 2018 (Altona)

Interesse in die Welt des Japanischen Trommelns einzutauchen?  
 
Hier kommt ein kleiner Workshop für Einsteiger ohne Vorkenntnisse. Stand und Schlagtechnik werden von Grund auf erklärt, und anschließend geht es weiter mit Trommeltechnik und der Arbeit an einem Taikostück. So kann jeder den Klang und die Energie dieses Trommelstils persönlich erfahren. 
 
Details 
Samstag, 1. September 2018 
11 bis 14 Uhr 
im Soundhafen Altona 
Preis: 35,- Euro Überweisung, 40,- Euro Barzahlung 
 
Zur Online Anmeldung 
 
Wer gefallen am Taiko findet, kann im Anschluss in einen Anfängerkurs integriert werden. Lassen Sie sich gerne unverbindlich einen Platz reservieren, wenn Sie sich für den Workshop anmelden. 
 
Übrigens: wer sich einen ersten Eindruck machen möchte, kann sich auch als Besucher eine Unterrichtsstunde in einem laufenden Kurs kostenlos ansehen. Bitte einfach einen Termin vereinbaren. 
 
Unsere Musik 
Hier zeigen unsere Schüler aus Altona und Meckelfeld was sie können... 
 

[Artikel vom 19.07.2018]

Taiko-Schnupperworkshop 20. Januar 2018 (Altona)

Interesse in die Welt des Japanischen Trommelns einzutauchen?  
 
Hier kommt ein kleiner Workshop für Einsteiger ohne Vorkenntnisse. Stand und Schlagtechnik werden von Grund auf erklärt, und anschließend geht es weiter mit Trommeltechnik und der Arbeit an einem Taikostück. So kann jeder den Klang und die Energie dieses Trommelstils persönlich erfahren. 
 
Details 
Samstag, 20. Januar 2018 
11 bis 14 Uhr 
im Soundhafen Altona 
Preis: 35,- Euro 
 
Zur Online Anmeldung 
 
Wer gefallen am Taiko findet, kann im Anschluss in einen Anfängerkurs integriert werden. Lassen Sie sich gerne unverbindlich einen Platz reservieren, wenn Sie sich für den Workshop anmelden. 
 
Übrigens: wer sich einen ersten Eindruck machen möchte, kann sich auch als Besucher eine Unterrichtsstunde in einem laufenden Kurs kostenlos ansehen. Bitte einfach einen Termin vereinbaren. 
 
Unsere Musik 
Hier zeigen unsere Schüler aus Altona und Meckelfeld was sie können... 
 

[Artikel vom 23.11.2017]

momentum - Yo Bachi Daiko Konzert am 11. November 2017

Die Taiko ist die traditionelle Trommel Japans. Sie ist das zentrale Instrument einer Kunstform, deren Entwicklung erst in den 1950er Jahren begann, und heute auch außerhalb Japans immer beliebter wird. 
 
Yo Bachi Daiko bedeutet „Tanzende Stöcke“. Die Gruppe aus Hamburg und Seevetal ist seit über 10 Jahren Teil dieser pulsierenden Kunstszene. 
 
Mit dem momentum-Konzert stellt die Gruppe traditionelle und zeitgenössische Taiko-Musik dar. Insbesondere mit den Eigenkompositionen zeigen sie ihr Verständnis von dieser mitreissenden Kunst. 
 
Machen Sie sich einen wunderbaren Abend mit der mitreißenden Energie der Taiko. Am 11.11.2017 im Rieckhof Harburg. Der Vorverkauf läuft. 
 
Info & Tickets

[Artikel vom 19.06.2017]

Links:

Oliver Boldt (Taiko in Hamburg)

Yo Bachi Taiko - Japanische Trommeln

Japanische Trommeln

Taiko News

Djembe Reparatur Hamburg

Nia und Taiko in Seevetal mit Katja Nill